Zum Hauptinhalt springen

Ausschreibungen

„Paul Martini Nachwuchspreis Klinische Forschung 2024“

Die Paul-Martini-Stiftung schreibt für das Jahr 2024 erstmalig den Paul Martini Nachwuchspreis Klinische Forschung in Deutschland aus. Der Preis zeichnet bis zu drei Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bis zum vollendeten 35. Lebensjahr für herausragende Leistungen und Projekte im Bereich klinische Forschung und klinische Pharmakologie aus. Die Auszeichnung ist mit jeweils EUR 6.000 dotiert. Bei der Altersgrenze können auf Antrag Familienzeiten und vergleichbare besondere Umstände berücksichtigt werden. Es werden messbare Erfolge (inkl. Publikationen), der Innovationscharakter z. B. bei Rekrutierungsstrategien von Studienteilnehmern, im Bereich Auswertungsmethoden, sowie die Überwindung von bürokratischen Hindernissen, die Koordination von (inter)nationalen Investigator-Gruppen oder auch Kooperations-Beispiele bis hin zu Fortbildungskonzepten außerhalb etablierter Formate bewertet. Bei der Auswahl werden somit objektivierbare Ergebnisse berücksichtigt, die dazu beitragen, den Erfolg der klinischen Forschung in Deutschland voranzubringen und ggf. sogar langfristig zu sichern. Einsendeschluss ist der 15. September 2024.

Ausschreibungstext_deutsch

Call for application_english

WERA Publication Award

Wir freuen uns, auch dieses Jahr den WERA Publication Award 2024 vergeben zu können.

BZKF Young Scientist Fellowship 2025

Das Bayerische Zentrum für Krebsforschung (BZKF) vergibt erneut eine Förderung für early career researchers aus der Medizin und/oder Natur- oder Lebenswissenschaft, die innovative Projekte oder Studien auf dem Gebiet der kliniknahen, angewandten bzw. klinischen Krebsforschung an einem der sechs bayerischen Uniklinika und/oder Universitäten durchführen. Die onkologischen Forschungsprojekte sollen den Aufbau der BZKF-Leuchtturm- und Studiengruppenstrukturen am jeweiligen BZKF-Standort unterstützen.

Untenstehendend finden Sie die Ausschreibung „BZKF – Young Scientist Fellowship 2025“ des BZKF-Standortes Erlangen (die genauen Modalitäten entnehmen Sie bitte der angehängten Ausschreibung: 0_Ausschreibung_BZKF Fellowship). Es werden Projekte oder Studien gefördert, die die Ziele des BZKFs unterstützen, an der FAU und/oder am UKER und/oder dem CCC ER-EMN angesiedelt sind und den bayerischen Krebspatientinnen und Krebspatienten langfristig zugutekommen.

Bitte verwenden Sie für Ihre Bewerbung die Dokumente im Anhang und senden Sie Ihre Bewerbungen bis zum 30.06.2024 an ccc-direktion(at)uk-erlangen.de.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns, wenn Sie die Ausschreibung an onkologisch tätige Young Scientists aus Ihrer Klinik/Ihrer Abteilung/Ihrem Institut weiterleiten.

0_Ausschreibung_BZKF Fellowship

1_Proposal-BZKF Fellowship

2_Forschungsprofil_BZKF Fellowship

3_Bestätigung-zum-Antrag-BZKF Fellowship

 

(Medizin-)Informatiker (m/w/d)

Am Universitätsklinikum Erlangen wurde im Rahmen des MIRACUM-Projekts (BMBF Medizininformatik-Initiative (MII)) gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Medizinische Informatik ein Innovationen-treibendes Datenintegrationszentrum (DIZ) etabliert. Unser Ziel ist es, Daten aus der Routineversorgung für die Spitzenforschung nutzbar zu machen und erstklassige IT-Dienstleistungen für die medizinische Forschung zu erbringen. Diese Initiative ist Ihr Sprungbrett für eine Karriere in der medizinischen Informatik.
Als essentieller Teil unseres engagierten Teams tragen Sie durch Ihre Arbeit an wegweisenden Projekten wie PCOR-MII (Schwerpunkt patientenzentrierter Outcome), CALM-QE (Use Case Asthma), NUM-DIZ (Ausbau DIZ-Services) und nationalen Netzwerken wie NCT-WERA (Nationalen Centrum für Tumorerkrankung) und GBA (German Biobank Alliance) zur Optimierung der medizinischen Forschung und Gesundheitsversorgung bei.

Bewerbungsschluss: 05.06.2024

Hier geht es zur Stellenausschreibung